+41 32 322 26 03

Über uns

Vorstand

Danielle Nagel

Marie-Therese Laminet

Pia Berchtold

Ich bin auf einem Bauernhof in Obwalden aufgewachsen und fühlte mich schon immer sehr mit der Natur verbunden. Nach meiner schulischen Laufbahn en [...]

Verein

TCM ohne Grenzen unterstützt weltweit sozial benachteiligte Menschen mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM).

Besonders in Entwicklungsländern bietet die TCM angesichts des Mangels an medizinischer Grundversorgung, Medikamenten und medizinischem Personal die Möglichkeit, effektiv und selbst unter schwierigen Bedingungen zu helfen. Denn die Chinesische Medizin kommt ohne teuren Diagnoseeinrichtungen wie Labor oder Röntgen aus. Durch die   Methoden der TCM,  vor allem der Akupunktur, kann kostengünstig und effektiv sowohl präventiv als auch  therapeutisch behandelt werden.

TCM ohne Grenzen ist politisch neutral und stellt immer die Hilfe sozial Benachteiligter in den Vordergrund.

Der Verein TCM ohne Grenzen ist finanziell unabhängig und uneigennützig und garantiert eine transparente Buchführung.

Unsere Arbeit

TCM ohne Grenzen entsendet gut ausgebildete und erfahrene TCM- Ärzte und Therapeuten als Volontäre zum freiwilligen Einsatz in Entwicklungsländer und stellt vor Ort Behandlungsmaterial zur Verfügung. In der Schweiz bieten wir stark vergünstigte Sozialsprechstunden an. Nach Bedarf entwickeln wir auch neue Projekte unter der Bedingung der Durchführbarkeit und vor allem der Nachhaltigkeit.

Alle von uns unterstützen Projekte sind generell uneigennützig und ohne Erwirtschaftung von Profit getragen. 

Die unterstützten Projekte verpflichten sich uns gegenüber zur Berichterstattung bezüglich der erhaltenen Hilfe.

Soziale Projekte, welche die Unabhängigkeit der betroffenen Bevölkerung fördern, erhalten vorrangig Unterstützung.

Ortsansässiges Pflegepersonal sowie Ärzte, Hebammen und Therapeuten können innerhalb kurzer Zeit in einer Standard- Akupunkturbehandlung ausgebildet werden, wie z.B. dem NADA-Protokoll. Auf diese Weise erreichen wir Nachhaltigkeit in den Projekten sowie auch lokale Unabhängigkeit in der medizinischen Betreuung.

Namensänderung zu TCM ohne Grenzen

Wir haben unseren Namen von TCM-Sozialforum Schweiz zu TCM ohne Grenzen geändert.

An der Generalversammlung im Jahr 2017 wurde beschlossen, den Namen zu ändern. Wir sehen durch diese Namensänderung klar den Vorteil eines professionelleren Auftritts gegen Aussen. Unter TCM Sozialforum kann man sich kaum etwas vorstellen. Der Namen TCM ohne Grenzen spricht für sich. Zudem kommen wir auch im Ausland viel aussagekräftiger mit dem englischen Pendant “TCM without borders” daher.